Menü

Sonnenaufgang – Sonnenuntergang
Sunrise – Sunset

Sonnenaufgangs- (Sunrise) Sonnenuntergangszeiten (Sunset) im Verlauf eines Jahres

Sowohl der Sonnenaufgang als auch der Sonnenuntergang ist von der geographischen Lage und von den Jahreszeiten, also in welchem Winkel die Erde zur Sonne steht abhängig.

In der Fliegerei wird die vereinigte Weltzeit UTC verwandt. An diese Zeiten haben sich alle Piloten zu halten.

Bezogen auf die Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ) geht die Sonne je östlicher man sich davon befindet früher und je westlicher später auf. Genauso verhält es sich beim Sonnenuntergang.

Manchen ist jedoch nicht bewusst, dass der Sonnenuntergang bzw. der Sonnenaufgang auch davon abhängig ist, auf welcher nördlichen oder südlichen Breite man sich auf einem Längengrad aufhält bzw. sich auf diesem bewegt. Die Uhrzeit auf einem Längengrad ist jedoch immer dieselbe, egal auf welchem südlichen oder nördlichen Breitengrad man sich befindet.

Für uns Piloten ist es wichtig zu wissen, ob die beim Start berechnete Flugzeit es ermöglicht, das Ziel noch bei Tag oder erst bei Nacht zu erreichen. Einfach anhand der unten angeführten Links selbst berechnen.

Hier ein Beispiel für die Städte Braunschweig und Öhringen. Beide befinden sich ziemlich genau auf dem östlichen Längengrad 10° E. Als weiteren Ort habe ich noch Saarbrücken hinzugefügt. Für alle Orte wurde der 20. Juni 2015 angenommen. Anzumerken ist, dass ein Längengrad Unterschied, der Zeitdifferenz von 4 Minuten entspricht.

Braunschweig
östlicher Längengrad: E 10° 31' 17''
nördlicher Breitengrad: N 52° 15' 47''
Sonnenaufgang: 04:55 Uhr; Sonnenuntergang: 21:43 Uhr
Öhringen
östlicher Längengrad: E 09° 30' 01''
nördlicher Breitengrad: N 49° 12' 24”
Sonnenaufgang: 05:16 Uhr; Sonnenuntergang: 21:30 Uhr
Saarbrücken
östlicher Längengrad: E 06° 59' 57''
nördlicher Breitengrad: N 49° 14' 14''
Sonnenaufgang: 05:26 Uhr; Sonnenuntergang: 21:50 Uhr

Im VFR-Sichtflug darf bei Nacht nicht geflogen werden. Es gilt die amtliche Definition von Nacht, zwischen 30 min. nach Sonnenuntergang und 30 min. vor Sonnenaufgang.

Alternativ können die Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten bei jeder Luftaufsichtsstelle auf Landeplätzen und bei jeder Flugverkehrskontrollstelle auf Verkehrsflughäfen über Funk erfragt werden.

Zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen im Sichtflug (VFR-Flugregeln) und zur ergänzenden Flugplanung nachfolgende zwei Möglichkeiten, diese Zeiten zu berechnen:

Auf dieser Seite können Geokoordinaten, X-beliebige Orte oder Flugplätze eingegeben werden, dann nur noch den Monat und das Jahr auswählen und die Monatsübersicht erzeugen. Die Zeiten werden in UTC angezeigt:

Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten

Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten für jeden Ort und jeden Tag auf dieser Weltkugel

Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten sowie die Mondaufgangs- Monduntergangszeiten